Home / Backen / Köstlicher Herzhafter Käsekuchen mit Kräutern aus dem Omnia Backofen › kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

Köstlicher Herzhafter Käsekuchen mit Kräutern aus dem Omnia Backofen › kochen-und-backen-im-wohnmobil.de


Herzhafter Käsekuchen?! Ja, so ungefähr wie Ihr jetzt, hat der Vorkoster auch geguckt. „Kann ich mir nicht so richtig vorstellen.“ *Naserümpf* Auf einem Boden aus Kartoffelchips. „Waaaaaas? Auf meinen Chips?!“ Beste Voraussetzungen also um diese Skepsis einfach mal beiseite zu wischen und diesen Kräuter – Käsekuchen zu backen!

Omnia Rezept: Herzhafter Käsekuchen mit Kräutern

„Das geht doch nicht, der Boden hält nicht, das krümelt alles. Und überhaupt ist ein Cheesecake süß.“ Das hat er gesagt. Der Vorkoster.

Alle meine Rezept für den Omnia Campingbackofen findet Ihr unter diesem Link!

Ich habe mich trotzdem an seinen Kartoffelchips vergriffen und einfach mal gemacht. Der herzhafte Käsekuchen ist nämlich recht schnell gezaubert. Nur, dass er, wie jeder Käsekuchen, gut ausgekühlt sein sollte. Heißt also Warten. Aber, HEY! WOW! es hat sich absolut gelohnt!

Omnia Rezept: Herzhafter Käsekuchen mit Kräutern

Optisch auf jeden Fall. Beim Stürzen blieb schon mal ein bisschen Käse am Finger hängen. Oh ja, lecker! Nach dem Fotoshooting durfte dann auch der Vorkoster vorkosten. Nein, er musste! Was soll ich sagen? Hätte der Kräuter – Käsekuchen nicht geschmeckt, wäre jetzt nicht über die Hälfte weg und Ihr würdet das Rezept hier nicht finden…. 1:0 für mich.

Dir gefallen meine Rezepte und Du möchtest gerne DANKE sagen? Darüber freue ich mich sehr! Schau unter diesem Link, wie Du mich und meinen Blog unterstützen kannst.

Ein Boden aus Kartoffelchips

Der Boden ist so genial wie einfach! Haut mal ordentlich auf eine Tüte Kartoffelchips! Kleiner Tipp: Die Tüte vorher öffnen und dann mit der Hand zuhalten. Die Chips müssen nicht fein wie Mehl sein, bröselig reicht vollkommen. Dann werden die Chipskrümel mit flüssiger Butter vermischt und in die Omnia Form gedrückt.

Omnia Rezept: Herzhafter Käsekuchen mit Kräutern

Welche Kräuter kommen in den Käsekuchen?

Die Kräuter dürft ihr ganz nach Gusto wählen. Auf dem Bild seht Ihr links mal ein paar Ideen: Petersilie, Kresse, Basilikum, Schnittlauch, Rosmarin, Rucola oder auch Lauch. Alles geht. Gemischt oder einzeln. Ich habe Rucola mit 1 Knoblauchzehe für den Käsekuchen genommen. Noch einfacher geht es, wenn Ihr z.B. fertiges Basilikumpesto verwendet. Oder aber Ihr nehmt statt Natur-Frischkäse gleich Kräuterfrischkäse. Ihr seht, alles geht, nichts muss.

Omnia Rezept: Herzhafter Käsekuchen mit Kräutern
Auf dem Bild seht Ihr auch, dass der Käsekuchen beim Stürzen leicht brechen kann.

Quark und Frischkäse

Der Käsekuchen schmeckt sowohl mit Magerquark und Light Frischkäse als auch mit Vollfettprodukten köstlich. Aber je mehr Fett enthalten ist, desto cremiger wird die Füllung.

aus dem Omnia Camping Backofen

Zutaten

Für den Boden

  • 150 g Kartoffelchips
  • 50 g Butter oder Margarine

Für die Füllung

  • 300 g Quark
  • 300 g Frischkäse (Natur oder mit Kräutern, falls Ihr keine frischen Kräuter oder Pesto verwendet)
  • 2 Eier
  • Salz & Pfeffer

zusätzlich

  • 50 g Kräuter (Kresse, Basilikum, Schnittlauch, Rucola) plus
  • 50 g Olivenöl plus
  • 1 Knoblauchzehe

oder

Zubereitung
  1. Öffnet die Chipstüte. Nehmt die nicht benötigten Chips heraus, sodass 150 g darin verbleiben. Haltet die Tüte mit einer Hand fest zu und schlagt mit einem Nudelholz o.ä. auf die Tüte bis alle Chips zerbröselt sind.
  2. Schmelzt die Butter in einem kleinen Topf. Gebt die Chipskrümel hinzu und vermischt alles.
  3. Legt die Silikonform in die Omniaform und verteilt die Chipsmasse. Mit einem Löffel oder den Fingern drückt ihr den Boden fest. Formt dabei auch den Rand.
  4. Rührt in einer Schüssel den Frischkäse cremig und vermischt ihn mit dem Quark. Fügt nun jedes Ei einzeln hinzu und rührt es gründlich unter.
    1. Wenn Ihr Kräuterfrischkäse verwendet, könnt Ihr den folgenden Punkt überspringen.
    2. Wenn Ihr gekauftes Pesto verwendet, rührt Ihr 100 g davon in die Quarkmischung.
    3. Frische Kräuter hackt Ihr klein und püriert sie zusammen mit der Knoblauchzehe und dem Olivenöl zu einem Pesto. Mischt dieses unter die Quarkmasse.
  5. Füllt anschließend die Kräuterkäsemischung in die Omnia Form auf den Chipsboden und verteilt sie gleichmäßig.
  6. Backt den herzhaften Käsekuchen für 60 Minuten auf der kleinsten Flamme.
  7. Um ein Einreißen der Käseschicht zu verhindern, fahrt sofort nach dem Backen mit einem stumpfen Messer am inneren und äußeren Rand zwischen Kuchen und Form entlang.
  8. Lasst den Käsekuchen komplett auskühlen. Entweder stürzt ihn nun vorsichtig in den Deckel und von dort auf einen Teller. Oder Ihr stellt die Silikonform auf die umgedrehte Omnia Backform und pellt den Herzhaften Käsekuchen heraus.

Wir haben den Kräuter – Käsekuchen einfach mit einem Salat und / oder warmen Gemüse, wie Lauch und Paprika, gegessen.

Omnia Rezept: Herzhafter Käsekuchen mit Kräutern

Der Vorkoster jedenfalls war begeistert und ich darf ihn wieder backen! Juhu! Wie findet Ihr meine herzhafte Variante des Käsekuchens?

Eure Doreen

Omnia Rezept: Herzhafter Käsekuchen mit Kräutern

Die Bilder sind am Stausee Povoa e Meadas im Osten von Portugal (Link) mit meinem Smartphone Samsung S8* entstanden.

*Amazon Partner Link

Omnia Rezept: Herzhafter Käsekuchen mit Kräutern

Kennst Du schon mein neues Buch für den Omnia Backofen? Das ist so süß geworden: 🙂

Mit einem Klick auf das Bild erfährst Du mehr!



About bilgi

Avatar

Check Also

Stutenkerle und Weckmänner aus Hefeteig

Weckmänner machen längst nicht nur Kindern Freude! Die süßen Stutenkerle aus Hefeteig sehen einfach niedlich …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *